Probewochenende für Krippenspiel

Musik und Freizeit

Grevenbrück. 45 Sänger der Chorjugend Grevenbrück haben jetzt ein Probewochenende im Stift Keppel in Hilchenbach verbracht.

Der Ausflug diente der Vorbereitung der Sieben- bis 15-Jährigen auf das traditionelle Krippenspiel, das an Heiligabend ab 14.30 Uhr in der St.-Nikolaus-Pfarrkirche in Grevenbrück aufgeführt wird.

Begleitet wurden die Kinder und Jugendlichen von Chorleiterin und Stimmbildnerin Christa Maria Jürgens sowie von Andrea Stiesberg (Chorleiterin der Fröhlichen Spatzen) und sieben Betreuern.

Neben dem musikalischen gab es auch Freizeitprogramm: Abends wurde am Lagerfeuer Stockbrot gebacken, zudem unternahmen die Sänger und ihre Betreuer einen Ausflug in einen Kletterpark. Und: Vor dem Zu-Bett-Gehen durfte sich jedes Zimmer über ein mehrstimmiges Gute-Nacht-Ständchen freuen, das die Betreuer gemeinsam hinlegten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare