Nach Unfall unter Alkoholeinfluss geflüchtet

Meggen. Eine Anwohnerin der Kampstraße in Meggen meldete am späten Abend des Karfreitags der Polizei, dass der Fahrer eines weißen Mercedes soeben ihren Pkw beschädigt hatte, der vor dem Haus geparkt war.

Sie hatte das Kennzeichen laut Polizeinoch erkennen können. Nach kurzer Fahndung wurde der flüchtige Pkw dann in der Nähe der Unfallstelle durch die Polizei aufgefunden. Bei einer Befragung des Fahrers wurde Alkoholgeruch in dessen Atemluft festgestellt. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare