Beim Überqueren der Straße angefahren

Nach Unfalltod eines 80-Jährigen: Polizei sucht Zeugen

+
Der Mann war mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geschlagen.

Grevenbrück. Im Fall des 80-Jährigen, der auf der Kölner Straße angefahren worden war und später im Krankenhaus verstarb, sucht die Polizei nun nach Zeugen des Unfalls.

Wie bereits berichtet, hatte eine 63-jährige Autofahrerin den Mann, am Freitag, 30. November,  gegen 7.50 Uhr beim Abbiegen von der Siegener Straße auf die Kölner Straße übersehen. Der Rentner überquerte an dieser Stelle die Straße.

Der 80-Jährige starb auf Grund der Verletzungen am Montag, 3. Dezember, im Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat in Lennestadt sucht weitere Zeugen des Unfalls. Sie werden gebeten sich mit der Polizei in Lennestadt unter ☎ 02721/9269-4130 (Herr Rüthing) in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare