1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Neue Leitbilder und Ziele gesetzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kindertageseinrichtungen zertifiziert

Elspe. (masa)

Im Rahmen einer Feierstunde im St. -Jakobus-Pfarrheim erhielten vergangene Woche 19 Kindertageseinrichtungen aus dem Kreis Olpe ihre Zertifizierungsurkunde. Erzieherinnen und Träger dieser Einrichtungen entschlossen sich im März 2005 ein wertorientiertes Qualitätsmanagement auf der Basis der DIN EN ISO 9001 einzuführen.

Begleitet und unterstützt wurden sie bei diesem Vorhaben von der Firma CoLibri Management Service in Freiburg, die ein zertifizierbares QM-System speziell für die Anforderungen der Elementarpädagogik entwickelt hat. Jetzt wurde das Projekt zur Einführung des QM-Systems abgeschlossen.

Alle Leiterinnen der Teilnehmerinnen haben erfolgreich eine Ausbildung zur Qualitätsbeauftragten absolviert und in ihren Einrichtungen zusammen mit dem Träger und den Teams ein wertorientiertes QM-System eingeführt. Die Arbeit mit dem neuen System dient der Unterstützung der Einrichtungen, soll helfen ihr Profil schärfen und die Qualität ihrer Arbeit zu sichern und weiter zu entwickeln.

Die Qualifizierung dient weiterhin dazu, die stetig steigenden Anforderungen von Seiten der Politik aber auch der Elternschaft bei immer schwieriger werdender Finanzsituation bestmöglich zu erfüllen.

Die Einrichtungen erarbeiteten Leitbilder und formulierten ihre Ziele.

Das alles wurde unter anderem dokumentiert auf Plakaten und mit Collagen in den unterschiedlichsten Größen und war im Rahmen der Feierstunde im Elsper Pfarrheim ausgestellt. Danach sind sie für alle Eltern und Besucher der Kindergärten im Eingangsbereich der jeweiligen Einrichtung angebracht, so dass sich jeder dort auf einen Blick über deren Leitbilder und Ziele informieren kann.

Auch interessant

Kommentare