1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Touristische Arbeitsgemeinschaft Lennestadt & Kirchhundem unter neuer Leitung

Erstellt:

Kommentare

Touristische Arbeitsgemeinschaft Lennestadt Kirchhundem Schatzmagazin
Luisa Möser (l.) und Viola Japes. © Inge Schleining

Die Touristische Arbeitsgemeinschaft Lennestadt & Kirchhundem hat eine neue Leitung. „Mr. Tourismus“ Clemens Lüdtke ist in den Ruhestand gewechselt und Luisa Möser hat seine Nachfolge angetreten.

Die Saalhauserin ist Profi im Tourismusgeschäft. Seit fünf Jahren ist sie bei der Stadt Lennestadt beschäftigt, ihre Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit hat sie beim Sauerland-Tourismus absolviert. Vor zwei Jahren schloss sie ihr Studium zur Tourismus-Fachwirtin erfolgreich ab. Nun leitet sie die Touristische Arbeitsgemeinschaft. Ihr zur Seite steht mit Viola Japes auch eine neue Mitarbeiterin. Auch sie ist Profi im Tourismus-Geschäft und kann auf langjährige Erfahrung zurückblicken.

In den Aufgabenbereich der Tourist-Info fällt unter anderem das Radwegenetz der Stadt Lennestadt. Durch das Stadtgebiet führt mit dem SauerlandRadring einer der beliebtesten Radwege der Region. Entlang der Lenne geht es durch die Natur und die Orte mit zahlreichen Möglichkeiten zur Einkehr. In Gleierbrück ist eine Induktionsschleife installiert, um die Nutzer zu zählen, sie zeigt die hohe Beliebtheit der Route auf: Im Jahr 2020 sind fast 48.000 Menschen über den Radweg geradelt. Auch der zunehmenden Zahl der E-Bikes wird der Radweg gerecht. Viele Gastgeber am Weg stellen Ladestationen zur Verfügung: „Hier kann man bequem den Akku aufladen und in der Zwischenzeit einen Kaffee genießen“, so Luisa Möser.

Informationen zum SauerlandRadring:
Tourist-Information Lennestadt & Kirchhundem
Tel. 02723/608800
www.lennestadt-kirchhundem.de

Auch interessant

Kommentare