Genuss für alle Sinne

Neunter Galileo-Markt rund um die Sauerlandpyramiden

+
Fast 60 Aussteller präsentierten sich beim neunten Galileo-Markt rund um die Sauerlandpyramiden.

Meggen – Schon kurz nach der Eröffnung hatten sich zahlreiche Besucher eingefunden um den neunten Galileo-Markt rund um die Sauerlandpyramiden mit allen Sinnen zu erleben.

Die annähernd 60 Aussteller präsentierten ein Kaleidoskop von Schmuckstücken, Unikaten und selbst gefertigten Waren mit viel Liebe zum Detail. 

Das Angebot war überwältigend: Dekoartikel für Haus und Garten, gefilzte Artikel, Zubehör für das Zuhause, Kinderspielzeug, Stoffe und Bekleidung für Kinder und Erwachsene, aber auch Leckereien konnte man erwerben. Ein Aussteller aus Plettenberg hatte selbst gefertigte Seifen dabei; der Nachhaltigkeitsgedanke spielte bei vielen Anbieten eine große Rolle. 

So ganz nebenbei konnte man die Kattas oder die Nasenbären bewundern. Von draußen schauten die Alpakas zu. Für die Gäste gab es immer etwas zu sehen und sprichwörtlich für alle Sinne etwas zu erleben. Auch die aktuellen Ausstellungen konnten besucht werden. Die heimische Künstlerin Juliana Schmidt präsentierte ihr neues Kinderbuch. Der Erlös kommt einem wohltätigen Zweck zugute.

Neunter Galileo-Markt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare