Sachschaden im vierstelligen Bereich

Kontrolle über Motorrad verloren: Fahrer (55) bei Sturz verletzt

+

Lennestadt - Ein Motorradfahrer hat sich am Donnerstag gegen 16.20 Uhr auf der L 737 bei einem Unfall mit seinem Krad leicht verletzt.

Der 55-Jährige war laut Mitteilung der Polizei in Fahrtrichtung Oedingen unterwegs gewesen: „Ausgangs einer scharfen Linkskurve kam er aus noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet zuerst auf den unbefestigten Fahrbahnrand und dann auf ein ansteigendes Ufer.“

Als er zurück auf die Fahrbahn kam, stürzte er. Ein Rettungswagen brachte den 55-Jährigen ins Krankenhaus. Am Krad entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich.

Lesen Sie auch:

Motorradfahrer überholt Pkw rechts und rastet anschließend komplett aus

Motorradfahrer (28) überschlägt sich mehrfach - Hubschrauber bringt ihn in Klinik

Mann (59) beschädigt elf Autos - und landet in der Psychiatrie

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare