Stadt Lennestadt vergibt wieder Umweltpreis

Ökologie und Nachhaltigkeit

Lennestadt. Die Stadt Lennestadt vergibt auch in diesem Jahr wieder den Umweltweltpreis. Gesucht werden Maßnahmen und Projekte rund um die Themen Ökologie, Umweltschutz und Nachhaltigkeit in Lennestadt.

Der Umweltpreis – dotiert mit einem Preisgeld von 3000 Euro, die auch unter mehreren Preisträgern aufgeteilt werden können – soll für Aktivitäten verliehen werden, die in besonderem Maße dazu beitragen, die natürlichen Lebens- und Umweltgrundlagen nachhaltig zu sichern oder zu verbessern oder das Bewusstsein für Umweltthemen zu stärken. Teilnehmen können Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Arbeitsgemeinschaften, Schulen oder Kindergärten, die innerhalb der Stadt entsprechende Maßnahmen aktive ausgeführt oder umgesetzt haben.

Die Bewerber können sich selbst anmelden, entsprechende Projekte können auch von Dritten vorgeschlagen werden. Die Bewerbungen und Vorschläge müssen spätestens drei Monate nach der Auslobung eingereicht werden. Sie sind mit einer aussagekräftigen Beschreibung des Projektes zu richten an: Stadt Lennestadt Umweltschutzbeauftragter Thomas-Morus-Platz 1 57368 Lennestadt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare