Kurioser Ladendiebstahl

Ohne zu bezahlen: Paar verlässt Geschäft mit „randvoll gefülltem“ Einkaufswagen

+
Symbolfoto

Grevenbrück. Die beiden ließen sich offenbar durch nichts aus der Ruhe bringen: Ohne zu bezahlen - aber mit „randvoll gefülltem“ Einkaufswagen  - hat ein Paar ein Lebensmittelgeschäft in Grevenbrück verlassen und ist einfach weggefahren.

Der kuriose Ladendiebstahl ereignete sich laut Polizei am am Donnerstagabend: „Gegen 19 Uhr betrat ein Paar in Grevenbrück einen Einkaufsmarkt und hielt sich dort auf. Nach etwa einer halben Stunde verließen sie das Geschäft mit einem randvoll gefüllten Einkaufswagen, ohne die Ware an der Kasse bezahlt zu haben.“ Doch damit nicht genug. 

Danach luden sie die Ware in ihren Pkw und fuhren in unbekannte Richtung davon. Zeugen konnten das Kennzeichen ablesen. So führten die Ermittlungen zu einem Paar aus Finnentrop, das die Polizei bisher nicht angetroffen hat. Die Ladendiebe erwartet jetzt eine Anzeige.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare