Otto Henkel 80 Jahre Schütze

Zahlreiche Schützen konnten während der Generalversammlung in Grevenbrück ausgezeichnet werden. Foto: Artur Seidenstücker

Der Grevenbrücker Schützenvereins-Vorsitzende Andreas Sprenger sowie der Vorstand des Traditionsvereins freuten sich bei ihrer Generalversammlung, zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit auszeichnen zu können.

46 Schützen wurden für 25 Jahre, 18 Schützen für 40 Jahre und 11 Mitglieder für 50 Jahre Treue geehrt und bekamen ihren Orden sowie die entsprechende Urkunde. 60 Jahre dabei ist der Senioroffizier Helmut Hoffmann. 65 Jahre Schützenbrüder sind Alfred Klenz, Clemens Mockenhaupt, Pastor Theo Steinhoff und Josef Zingler.

70 Jahre Schütze ist Paul Krengel, und für sage und schreibe 80 Jahre Mitgliedschaft kann Otto Henkel geehrt werden. Die beiden letztgenannten konnten aus Krankheitsgründen der Versammlung nicht persönlich beiwohnen; der Vorstand überbringt den Jubilaren in den nächsten Tagen die Urkunde und den entsprechenden Orden.

Bewegend war ein Gruß aus München vom Ehrenvorsitzenden Eugen Dingerkus. Die Ehrung verdienter Offiziere und Vorstandsmitglieder fand erstmals im Rahmen der Jahreshauptversammlung statt. An dieser Stelle wurde Christian Theile für zehn Jahre Mitgliedschaft im Offizierscorps geehrt und gleichzeitig zum Oberstleutnant befördert.

Ehrung wird nachgeholt

Für 30 Jahre treue Tätigkeit im Offizierscorps bekam Heinrich Höninger eine Plakette sowie einen Präsentkorb. Rainer Hammerschmidt soll noch für zehnjährige Mitgliedschaft im Vorstand geehrt werden.

Bei den Wahlen zum Vorstand gab es keine Veränderungen; in ihren Ämtern bestätigt wurden der Vorsitzende Andreas Sprenger sowie die Beisitzer Andreas Böhmer und Mirko Homringhaus. Stephan Bischopink wurde für zwei Jahre zum Kassenprüfer gewählt. Ihm zur Seite steht noch für ein Jahr Peter Schauerte.

Unter Punkt Verschiedenes sprach Sprenger noch einmal das geplante Ortsjubiläum im Jahr 2015 an. Hier wird zu einer Sitzung am 27. April im OT-Saal eingeladen. Dort sollen Details erörtert werden.

Der aktuelle Mitgliederstand liegt bei 962 St.-Blasius-Schützen. Das Schützenfest wird in diesem Jahr vom 16. bis 18. Juni gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare