Physio-Fit ist umgezogen zur "Naturbühne 4"

Am Tag der offenen Tür konnten die Besucher die medizinischen Rehabilitationsgeräte ausprobieren. Foto: Carolin Sapp

Tag der offenen Tür am Samstag mit vielen Besuchern

Elspe. (casa)

Sportlich ging es am Samstag in Elspe zu. Dort hatte Claudia Berg mit ihrem Team nach der Neueröffnung ihrer Physio-Therapie-Praxis zum Tag der offenen Tür geladen. Viele Interessierte besichtigten schließlich die Praxis und konnten neben dem Ausprobieren verschiedener Übungen an den Sportgeräten auch an zahlreichen anderen Aktionen teilnehmen. So war es für die Besucher möglich, bei einem Lotteriespiel Rabattgutscheine zu gewinnen. Des weiteren stellte die Firma Zieger MBT-Schuhe vor und die Firma Tilia bot einen Körperstabilisationstest für die Besucher an.

In der Praxis "Physio-Fit" arbeiten derzeit sechs Physio-Therapeutinnen, die ein breites Spektrum von Behandlungen anbieten. So werden neben Krankengymnastik und Lymphdrainage auch Naturmoorpackungen, Elektrotherapie, Schlingentischtherapie und eine Vielzahl an verschiedenen Massagen angeboten.

Besonders an der neuen Praxis von Claudia Berg, sind auch die neuen Rehabilitationsgeräte. Diese Geräte ermöglichen vor allem untrainierten und in der Rehabilitationsphase befindlichen Patienten ein geeignetes Training zum Muskelaufbau. Diese neuen luftgesteuerten Trainingsgeräte, auch Air Machines genannt, passen sich an den Kraftverlauf der Muskulatur des Patienten an, unabhängig davon, wie schnell dieser sich bewegt.

Das "Physio-Fit" Team bietet in der Praxis "zur Naturbühne 4" kostenlose Schnupperstunden und die Erstellung eines individuellen Trainingsplans durch eine der Therapeutinnen an. Es kann nach Bedarf trainiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare