Pirat Käpt'n Finn besucht Kindergarten Lummerland

Käpt'n Finn mit seiner Seekuh begeisterte die Lummerland-Kinder. Foto: Michelle Tesche

Krönender Abschluss: "Heho Piraten, wir stechen in See"

Elspe. (mite)

Als krönenden Abschluss ihres Projektes "Heho Piraten, wir stechen in See", besuchte "Käpt'n Finn", alias Andreas Neugebauer, die Kinder und Erzieherinnen des Kindergarten "Lummerland" um ihnen einen unvergesslichen Nachmittag zu bescheren.Nach zahlreichen Angeboten und Aktionen, wie eine spannende Schatzsuche, oder Schiffsknoten binden, in denen die Kinder das Piratenleben erforschten, stieg der Wunsch der Kinder einmal einen "echten" Piraten kennen zu lernen. Um den Kindern diesen Wunsch zu erfüllen, wurde fieberhaft nach einem Piraten gesucht. In der Presse wurden die Erzieher dann auf den Theaterpädagogen Andreas Neugebauer aus Siegen aufmerksam, der mit seinem Theater "Abenteuer aus der Seekiste" zum mitmachen einlädt. Da finanzielle Mittel leider auch im Kindergartenbereich fehlen, waren alle Beteiligten von den Unkosten dieser Aktion erschüttert. Um den Kindern trotzdem zu ermöglichen "Käpt'n Finn" zu treffen, war es unabdingbar einen Sponsor für diese Aktion zu finden.

Nach einem Aufruf in der Elternschaft und nahe liegenden Firmen, war es tatsächlich möglich, die Idee in die Tat umzusetzen. Die Kinder und Erzieher bedanken sich auf diesem Weg ganz herzlich bei allen Spendern, die diese Aktion ermöglicht und somit den Kindern einen großen Wunsch erfüllt haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare