Planung bei "Young Voices"

20 Jugendliche von 10 bis 17 Jahren singen zur Zeit im Oberstufenchor.

In der Jahreshauptversammlung des Kinder- und Jugendchors "Young Voices" konnte Bernd Müller als 1. Vorsitzender und Sabine Heller als Kassiererin in ihren Ämtern bestätigt werden. Burkhard Hellner wurde als Nachfolger von Claudia Vollmer gewählt, der dieses Amt vorerst für ein Jahr übernimmt. Die Kassenprüfung obliegt im kommenden Jahr bei Helen Düperthal sowie dem neugewählten Gregor Kaiser.

Neue Jugendsprecherin wurde Cindy Stellbrink im erweiterten Vorstand. Unterstufen- als auch Oberstufenchor hatten zahlreiche Auftritte wie beim Frühlingskantate im Seniorenheim, Schlachtfest in Brachthausen, Kinderfest in Altenhundem, Familientag der KAB in Sondern, Weihnachtskonzerte in der Siegener Kinderklinik und weiteren Auftritten bei Chorfesten sowie dörflichen Veranstaltungen. Chorleiterin Christiane Kemper lobte beide Chöre, die sich gesanglich gut weiterentwickelten. Beim Unterstufenchor, der zur Zeit aus 24 Kindern von vier bis zwölf Jahren besteht, gelänge es immer wieder, den Zuhörern durch die mittlerweile große Palette an lustigen, fröhlichen Liedern mit Rhythmus und Bewegung zu Gehör zu bringen.

Bei dem zur Zeit aus 20 Jugendlichen im Alter von 10 bis 17 Jahren bestehenden Oberstufenchor freute sie sich, dass nun auch die zweistimmigen und modernes Liedgut besser vorgetragen werden kann. Sie bedankte sich bei ihrer Tochter Lisa Kemper, die sie in ihrem langzeitigen Krankheitsausfall vertreten hat. Desweiteren gehören zu den nächsten großen Auftritten im PZ Meggen das Jugendkulturfestival am 28. März, sowie auch schon die zur Tradition gewordene Kantate im Seniorenheim Elspe am 24. April. Weitere Aktivitäten schließen sich an.

Ein Musical im November

Dennoch darf die Probe für das im November geplante Musical "Der kleine ´Tag" von Rolf Zuckowski nicht zu kurz kommen, an dem alle 45 Kinder und Jugendlichen mit Sologesängen, gemeinsamen Liedern sowie den Theaterspieler/innen auf der Bühne zu sehen und hören sein werden. Für den 28. April ist ein Informationsabend für das Musical für alle Eltern geplant.

Für Kinder und Jugendliche besteht aber immer und jederzeit die Möglichkeit, an einer Schnupperprobe teilzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare