„Der Radgeber“ mit neuem Service

Profi zu Besuch

Errick Fierro.

Über internationalen und prominenten Besuch durften sich die Organisatoren von „Shark Attack“ beim Bike-Festival in Saalhausen freuen – und einer der Starter legte sogar einen Boxenstopp beim Bike-Fachgeschäft „Der Radgeber“ ein.

Die Rede ist von Errick Fierro. Der 18-jährige Ecuadorianer ist seit Anfang des Jahres Profi-Racer und tritt für das Shimano Racing Team „Road To Rio“ in der Altersklasse U23 in die Pedale. In Saalhausen landete Fierro in den Disziplinen Sprint und Cross County auf vorderen Plätzen.

Gerd Engelbertz, Geschäftsführer des „Radgebers“, sorgte beim Boxenstopp für den nötigen technischen Support. Und bietet einen neuen Service an: „Der Radgeber“ hat in diesem Jahr den Bike-Verleih für die Lennestadt-Kirchhundem Touristik übernommen. Im Testcenter können qualitativ hochwertige Mountainbikes, Renn- und Trekkingräder sowie E-Bikes ausgeliehen werden. Mehr Infos unter % 02723/80666 oder online unter www.der-radgeber.com.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare