Projektwoche ein voller Erfolg

Die Präsentation der Projektwoche stieß auf viel Interesse.

Samstag, 10.30 Uhr am GymSL — das Forum überfüllt von Gästen, laute Stimmen, Geräusche verschiedener Maschinen, bunt gestaltete Stände und eine Stimmung gefüllt mit Ausgelassenheit. Grund des Kommens war die Präsentation der Projektwoche, die vom 15. bis 20. September stattfand.

Vom Forum über die Biologieräume bis hin zum Keller wurden fast alle Räume des A-Blocks genutzt. "Eine sehr gemütliche Atmosphäre", so Martina Soest, Mutter zweier Schüler des GymSL.

Auch von Seiten der Schüler gab es hauptsächlich ein positives Feedback. "Es gefällt mir sehr gut hier. Unsere Schule ist sehr schön gestaltet und nicht wie sonst, an einem normalen Schultag", sagte Theresa Biermann, Schülerin der Klasse 10. Elisa Bambach, ebenfalls Schülerin der Jahrgangsstufe 10: "Die Projektwoche hat mir sehr gut gefallen. Auch der heutige Samstag ist sehr gut organisiert. Es gibt Bratwürstchen, Kaffee und Kuchen." Sogar vor dem Gebäude wurden verschiedene Stände aufgebaut, die zum gemütlichen Zusammensitzen einluden. "Der Präsentationstag zeigt, mit welcher Freude und welchem Einsatz Schüler und externe Partner zusammengearbeitet haben", sagte Herbert Straßburger, Lehrer am Gymnasium und Leiter des Projektes "Projektwochenkurier".

Abschließend sind sich viele Schüler einig: "Die Projektwoche war ein voller Erfolg für alle, das muss unbedingt wiederholt werden."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare