Raum für Experimente

St. Barbara Realschule und Sekundarschule Hundem-Lenne haben einen neuen Physikraum

Die beiden Schulleiter und die Lehrerinnen und Lehrer des Fachbereiches Physik der Schulen im neuen Physikraum.

Meggen. Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk erhielten die und Schüler der St. Barbara Realschule und der Sekundarschule Hundem-Lenne mit ihren Schulleitern und Lehrern der Fachschaft Physik.

Nachdem die Einrichtung des Physikraumes im Realschulgebäude noch aus der Gründungsphase der Schule stammte, war eine Erneuerung zwingend erforderlich. Im vergangenen Jahr wurden dann die Renovierungsanträge der Schulen von der Stadt genehmigt. Es entstand eine Physikraumausstattung, die den Anforderungen von einem durch Eigentätigkeit der Schüler geprägten modernen Unterricht Rechnung trägt.

Ein Deckenversorgungssystem mit Gas, elektrischer Energie und Zuleitungen zu einem E9V-Server ermöglichen eine flexible Anordnung der Arbeitstische, sodass man hiermit auch unterschiedlichen Gruppengrößen in besonderer Weise gerecht werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare