Realschule Grevenbrück erhielt Auszeichnung

Urkunde als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung

Grevenbrück. (SK)

Mit Schreiben des Ministeriums vom 12. Dezember wurde die Schulleitung darüber informiert, dass die Schüler der Lessing-Realschule bei den Lernstandserhebungen 2005 herausragende Ergebnisse erzielt haben.Die Schule zählt damit in Nordrhein-Westfalen im Fach Englisch zu den zwei Prozent erfolgreichsten Realschulen ihres Standorttyps.

In einem Schreiben von Ministerin Barbara Sommer vom 17. Januar an den Schulleiter heißt es unter anderem "Zu diesem besonderen Erfolg möchte ich den Schülerinnen und Schülern, den betreuenden Lehrkräften sowie den Eltern, aber auch Ihnen und der gesamten Schulleitung ganz herzlich gratulieren. Herausragende Leistungen von Schülerinnen und Schülern sind das Ergebnis eines guten Zusammenspiels von allen an Schule Beteiligten, insbesondere sind sie jedoch Ertrag eines guten Unterrichts und der erfolgreichen Arbeit der Lehrkräfte. Deshalb möchte ich diese Auszeichnung zum Anlass nehmen, mich für das Engagement und den Einsatz zum Wohle der Schülerinnen und Schüler bei allen Kolleginnen und Kollegen Ihrer Schule sehr herzlich zu bedanken. In diesem Sinne betrachten Sie bitte die beigefügte Urkunde als Zeichen meiner besonderen Wertschätzung und Anerkennung der Arbeit an Ihrer Schule".

Die Liste aller ausgezeichneten Schulen des Landes und weitere Infos kann man unter http://www.schulministerium.nrw.de im Internet abrufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare