Robin Meyer ist König

Präsentierten sich stolz: Maximillian Ellinger (Jungschützenkönig), der neue Kinderschützenkönig Robin Meyer und Jürgen Tötter (Schützenkönig). Foto: Artur Seidenstücker

Einen rundum gelungenen Tag im September kann die Pfarrgemeinde St. Jakobus d.Ä. Elspe verzeichnen. Unter Mitwirkung des Musikcorps Elspe feierten die Teilnehmer eine Festmesse mit Pastor Dieter Koke in der Schützenhalle.

Die Helferinnen und Helfer hatten den Festsaal herbstlich dekoriert und so ging es dann unmittelbar danach weiter. Das Jakobusbrot sowie die leckeren Grillspezialitäten, gekühlte Getränke, Kaffee und Kuchen fanden reißenden Absatz. Gegen Mittag ging dann das Vogelschießen in der Halle los. Die neue Majestät des Nachwuchses sollte ermittelt werden. Nach einem spannenden Wettkampf errang Robin Meyer die Kinderschützenkönigwürde, und zur strahlenden Königin erwählte er seine Zwillingsschwester Jana-Marie.

Natürlich wurde auch marschiert - unter Mitwirkung des Tambourcorps Elspe zog man durch die Elsper Straßen. Die Aufführung des Kasperle- Theaters sowie die Versteigerung von Dienstleistungen des Pfarrgemeinderates und des Kirchenvorstandes rundeten die Veranstaltung ab.

Bis in die Abendstunden konnte man es sich in der gemütlichen Weinlaube dann noch gut gehen lassen. Gespannt darf man sein, was sich die rührigen Elsper für das nächste Pfarrgemeindefest in zwei Jahren einfallen lassen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare