"Samina"-Ausstellung bei Wohnideen Ludger Lübke

Beim Probeliegen vom regenerativen Schlafsystem überzeugen

Elspe. (SK)

Wohnideen Ludger Lübke zeigt in Elspe das Schlaf-gesund-Konzept von "Samina". Lübke ergänzt damit optimal seine Dienstleistungen am Kunden und beweist, dass sich Design und ein regeneratives Schlafsystem nicht ausschließen. Er ist aus eigener Erfahrung überzeugt, dass sich Prävention in der heutigen schnelllebigen Zeit auszahlt um leistungsfähig und stressfrei durch den Tag zu kommen.

Schlafsysteme von "Samina" werden nach medizinisch-orthopädischen, bioenergetischen und wohnbiologischen Grundsätzen entwickelt und individuell von Hand hergestellt.

Das Schlaf-gesund-Fachgeschäft Wohnideen Ludger Lübke bietet Naturbetten aus unbehandeltem Naturholz mit regenerativen Lamellenrosten, Matratzen und Auflagen, die aus Naturprodukten wie Esche, Naturkautschuk bioaktiver Schafschurwolle und naturreiner Baumwolle bestehen, an. Das Sortiment umfasst 30 verschiedene orthopädische Kissen und luftigleichte Decken, die aufgrund der reinen Naturmaterialien klimaausgleichend wirken.

Durch die gezielte Unterstützung der Wirbelsäule und die Entlastung von Bandscheiben und Muskulatur können sich Nacken und Rücken erholen und damit Schmerzen vorgebeugt werden. Besonders Menschen mit Schlaf- und Rückenproblemen, Allergien und Nachtschwitzen profitieren von dem ganzheitlichen Schlafkonzept.

"Samina" hat auch ein umfassendes Know-how über Störeinflüsse im Schlafumfeld und deren Behebung (etwa Elektrosmog, Wohngifte oder andere). So wird der Schlafplatz zu einem Ort der Ruhe und der Kraft.

Am Samstag, 2. Dezember, ab 10 Uhr feiert Wohnideen Ludger Lübke die Eröffnung der "Samina" Ausstellung in Elspe. Kunden können sich dort kompetent rund um den gesunden Schlaf von Ludger Lübke und seinem Mitarbeiter José Alves-Seara beraten lassen. Wöchentliche Öffnungszeiten sind in Elspe am: Donnerstag von 14 bis 19 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter Tel. 02724/ 8122 oder Tel. 0151/19415254.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare