DRK sammelt

Die Helfer des DRK sind seit dem 10. Februar mit ihren Sammellisten unterwegs.

Die jährliche Haus - und Straßensammlung des Deutschen Roten Kreuzes hat begonnen.

Seit dem 10. Februar sind die ehrenamtlichen Helfer des Ortsvereins mit den Sammellisten für die Spendensammlung ausgestattet und werden bis zum 10. März in den Ortschaften im Raum Lennestadt unterwegs sein.

Wie in jedem Jahr gehen sie von Haus zu Haus und bitten um die finanzielle Unterstützung für die aktive Arbeit hier vor Ort. Zum einen unterstützt die Spendensammlung das "Helfer vor Ort" - Projekt, welches somit weiter ausgebaut werden kann und zum anderen werden die Spenden für die Ausstattung und die Aus - und Weiterbildung der Aktiven des Ortsvereins verwendet. Die aktiven Rotkreuzler freuen sich auf diese Aktion und werden auch gerne ihre Fragen zu den Projekten beantworten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare