Schatzkartenbesitzerin gewinnt VIP-Karten für Skispringen Willingen

Im Ganzen drei Millionen Punkte von etwa 6500 Schatzkarten umgesetzt

Lennestadt. (gb) Die Gewinnerin aus dem Schatzkarten-Weihnachtsgewinnspiel vom Stadtmarketing Lennestadt steht fest: Petra Flamme aus Maumke wird mit ihrem Mann als VIP das Weltcup-Skispringen vom 15. bis 17. Februar in Willingen und hautnah mit den Stars dieses einmalige Sportereignis erleben. Übernachtet wird im angesagten "Sauerlandstern".

Petra Flamme ist aus den zahlreichen Schatzkartenbesitzern, die während des Schatzkarten-Weihnachtsgewinnspiels in der Zeit vom 1. bis 12. Dezember fleißig die Schatzkarte Lennestadt eingesetzt haben, gezogen worden.

Über 15.000 digitale Lose wurden in dieser Zeit im Hintergrundsystem des BonusCard-Systems verzeichnet.

Einkaufen mit der Schatzkarte lohnt sich in jeder Hinsicht: neben den Bonuspunkten werden regelmäßig Top-Gewinne ausgelobt. Kreiert werden die Preise vom Arbeitskreis "Schatzkarte", gesponsert vom Stadtmarketing Lennnestadt.

Die einkaufenden Kartenbesitzer sollten ihre Punkte vor Ort aber auch einfordern, auch wenn sie von den Angestellten nicht direkt angesprochen werden.

Etwa 6500 Karten sind mittlerweile ausgegeben worden, etwa drei Millionen Punkte wurden bislang umgesetzt, alleine eine Million im Dezember.

Der glücklichen Gewinnerin, die für Willingen ihren Urlaub verschiebt, gratulierten Simone Tesche-Klenz, Helmut Bergmoser, Andreas Rosenthal und Arnold Vogt.

Wer noch keine Schatzkarte besitzt, kann sie für zwei Euro bei allen 60 Schatzkartenpartnern in Lennestadt oder im Bürgerbüro im Rathaus erwerben. Weitere Infos unter [URL=http://www.schatzkarte-lennestadt.de.

Die]http://www.schatzkarte-lennestadt.de.

Die[/URL] nächste Gewinnaktion ist zu Ostern geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare