1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Gedruckt und digital: Die Winter-Ausgabe des Schatzmagazin für Lennestadt ist da

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Schulz

Kommentare

Schatzmagazin Winter 2021 Lennestadt Sauerlandkurier
Das neue Schatzmagazin für Lennestadt ist da und liegt dem Sauerlandkurier bei. © Schulz

Das neue Schatzmagzin für den Winter 2021 ist da. Das Magazin liegt der Samstagsausgabe des Sauerlandkurier bei, ist an vielen verschiedenen Stellen kostenlos erhältlich und kann auch digital abgerufen werden. Was drin steht - und wo es abrufbar ist.

Lennestadt - Über die letzten Wochen ist in Zusammenarbeit zwischen dem Sauerlandkurier, dem Stadtmarketing Lennestadt und weiteren Beteiligten ist das neue Schatzmagazin für den Winter 2021 entstanden. Auf 24 Seiten erfahren die Leser alles Wichtige rund um Lennestadt - angefangen von den geplanten Weihnachtsmärkten in Altenhundem, Else oder Grevenbrück und weiteren Orten bis hin zum verkaufsoffenen Sonntag in Altenhundem. Ob die steigenden Corona-Zahlen diesen Veranstaltungen einen Strich durch die Rechnung machen werden, war bei Redaktionsschluss für das Magazin noch nicht absehbar. Inzwischen ist bekannt: Der Weihnachtsmarkt und der verkaufsoffene Sonntag in Altenhundem sind abgesagt.

Darüber hinaus enthält das Magazin viele Tipps für das Alltagsleben. Worauf sollte man zum Beispiel bei der Weihnachtsdekoration mit Kerzen achten? Die Jugendfeuerwehr gibt darauf Antworten. Oder: Welche Veranstaltungen sind für die nächsten Wochen im Raum Lennestadt geplant? Der Veranstaltungskalender gibt darüber Auskunft. Und auch bei Langeweile bei trüben Tagen geben wir Tipps, was man so alles in Lennestadt machen kann.

Der Schatzkarten-Online-Adventskalender wird ebenso beleuchtet wie der Schatzkarten-Familienkalender 2022. Sie sehen schon: Es gibt viele spannende Themen, die im Schatzmagazin stehen. Blättern Sie deshalb gerne durch - entweder in der gedruckten Ausgabe oder in der digitalen Form. Über diesen Link können Sie sich das Schatzmagazin direkt als E-Paper auf den Bildschirm holen. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre.

Auch interessant

Kommentare