Zipfelmützen bringen die Sauerlandhalle zum Schunkeln

„Schluss mit lustig“

Beim großen Finale treten alle Akteure nochmals unter großem Jubel auf die Bühne, bevor im Anschluss die große Party mit Night Delight beginnt.

Altenhundem. Die Volksbank-Arena Sauerlandhalle in Altenhundem öffnet am Samstag, 7. Februar, ihre Pforten für den Karneval. Zum unglaublich 44. Mal laden die Lennestädter Zipfelmützen zur Schunkelnden Sauerlandhalle ein.

Um 19 Uhr startet das Programm „Schluss mit lustig“ mit fulminantem Auftakt.

Neben vielen bekannten Gesichtern trauen sich in diesem Jahr auch einige „Neumützen“ ins Rampenlicht. Aber natürlich fehlen auch alte Recken, wie Orgel Rolli, alte Jecken wie Dommes Pitter, Vollzeitbekloppte, wie Bütten-Heinz aus Mainz und Traumpaare, wie Klimperkisten-Tommy und Laura L´Amour nicht auf der Bühne und werden das Publikum mit Mutterwitz und Brachialhumor in ihren Bann schlagen.

„Alte Recken“ und „neue Mützen“

Die Bänkelsänger haben sich einer deutlichen Verjüngungskur unterzogen und präsentieren ihre Schwänke in gänzlich neuem Gewand. Als Gäste begrüßen die Zipfelmützen die Tanzgarde Lennefunken, die Funkengarde Helden, die Prinzengarde Helden sowie die Tanzgarde Langenei. An das Programm schließt sich, wie im Vorjahr, die große Fete mit der populären, heimischen Partyband „Night Delight“ an. Ab 22 Uhr, bis in die frühen Morgenstunden wird getanzt, gelacht, gebützt und gefeiert. Wer es nicht zum Programm schafft, ist hier ein gern gesehener Gast.

Karten für die Schunkelnde Sauerlandhalle können, wie gehabt zum Preis von 10 Euro bei den Zipfelmützen vorbestellt werden. Eine weitere Vorverkaufsstelle findet sich ab dem 26. Januar im Leuchtenstudio Köster, Hundemstraße.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare