Sechs Sänger für sehr gute Probenarbeit ausgezeichnet

MGV "Sängerbund" Kirchveischede wählte zweiten Vorsitzenden — Teilnahme an Galakonzert in Kreuztal und Freundschaftstreffen

Kirchveischede. (SK) Zur Jahreshauptversammlung des MGV "Sängerbund" Kirchveischede wurde kürzlich in das Vereinslokal Schnüttgen eingeladen.

Der Tagesordnungspunkt Wahlen ergab eine Wiederwahl des Beisitzers Horst Hesse. Der ebenso zur Wahl stehende zweite Vorsitzende Henner Huckestein trat nach zehnjähriger Amtszeit nicht wieder an. Für diese Position wählte die Versammlung Hartmut Gravenhorst, der auch weiterhin die Medienbetreuung ausübt. Seine bisherige Tätigkeit als Notenwart übernimmt nun Winfried Dröge, der als dritter Beisitzer in Abwesenheit gewählt wurde. Auf dem Programm für 2008 stehen die erneute Teilnahme an dem Galakonzert in Kreuztal sowie an einem weiteren Freundschaftssingen in Eslohe. Darüber hinaus wird der Chor wieder ein Adventskonzert geben und die örtlichen Aktivitäten auch weiterhin fortsetzen.

Ebenfalls wurde eine eintägige Sängerfahrt für das laufende Jahr beschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare