Selbstbehauptung

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lennestadt bietet am 12. und 13. Dezember ein Selbstbehauptungswochenende für Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren an. Der Kurs findet in der Turnhalle der Grundschule Meggen statt und beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr. Am Samstag wird ab 16 Uhr ein Elterngespräch mit der Trainerin angeboten. Am Sonntag endet der Kurs um 15 Uhr. Die Teilnehmerinnen werden durch eine erfahrene Trainerin entsprechend ihrer individuellen Möglichkeiten unterstützt, sollen ihre Selbstwahrnehmung verbessern (unter anderem auch zur Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche) und einen bewussteren Umgang in Konfliktsituationen (wie Pöbeleien im Bus, Anmache in der Disco) erlernen. Mit Hilfe von Wahrnehmungsübungen, Rollenspielen, Hintergrundinformationen, Tipps und Tricks wird der eigene Handlungsspielraum erweitert. Viel Spaß, Spiel, Entspannung, Kreativität und selbststärkende Erfahrungen sind mit dabei.

Anmeldungen sind ab sofort im Bürgerbüro der Stadt Lennestadt, Tel.: 02723/608-332, -333 oder -334, möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare