Senioren auf Fahrt

Bereits im Juni machten sich mehr als 40 Besucher der Lennestädter Frühstücke und einige Damen vom Treff-Café auf nach Königswinter.

Auch Senioren mit Handicap konnten an der Fahrt teilnehmen. Mit dem Bus ging es um 9 Uhr los. Nach einem Mittagessen im Wintergarten des Rheinhotels Loreley haben sich der größte Teil der Senioren auf eine Rheinschiffahrt begeben. Es ging rheinaufwärts bis nach Remagen, um die Insel Nonnenwerth mit dem Benediktinerkloster von 1122 und wieder zurück nach Königswinter.

Der Rest der Truppe hat sich mit der Drachenfelsbahn auf zur Besichtigung von Schloss Drachenburg hoch über dem Rhein gemacht. Danach war noch für alle Teilnehmer Zeit zur freien Verfügung ? für einen Gang durch die Altstadt oder zum Kaffeetrinken. Gegen 20 Uhr kamen alle erschöpft, aber glücklich wieder in Lennestadt an.

Frühstück für Senioren

Falls Interesse und Lust auf Frühstück in geselliger Runde besteht ? vielleicht sind die Seniorenfrühstücke da eine Idee.

Die Frühstücke finden jeden Dienstag in Bilstein, Mittwoch in Altenhundem und Donnerstag in Grevenbrück, jeweils von 9 bis 11 Uhr, statt.

Infos und Anmeldungen im HANAH-Servicebüro für Familien und Senioren im Rathaus der Stadt Lennestadt und unter Tel.: 02723/608-220.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare