Singen auf dem Markt

Mit einer etwas ungewöhnlichen Plakataktion die in Grevenbrück, Bonzel, Germaniahütte, Theten und Sporke durchgeführt wird, sowie mit bei Geschäften und Banken ausgelegten Broschüren über den Chor, wirbt der Gemischte Chor Concordia Grevenbrück um Mitglieder. Auch auf dem Kartoffelmarkt in Grevenbrück ist der Chor mit einem Infostand vertreten. Mitglieder des Vereins verteilen hier Broschüren des Chores und weisen so auf die Arbeit des Chores hin. Aber der Chor wirbt nicht nur auf dem Papier, er ist auch zu hören. Um 13 Uhr ist der Chor unter der Leitung von Tatiana Hundt auf dem Kartoffelmarkt auch zu hören. Die Lieder, die der Chor hier singt, geben nur einen kleinen Einblick in das Repertoire des Chores.

Abschluss dieser Werbeaktion ist ein Offenes Singen am 18. Oktober um 16.00 Uhr auf dem Förder Platz. Proben sind jeden Dienstag von 20.00 bis 21.30 Uhr im Hause Boerger in Grevenbrück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare