Kinderhospiz Balthasar sagt Bikeshop Clemens „Dankeschön“

Spendenaktion erbringt 1000 Euro

Lennestadt-Neukamp Bikeshop Clemens Spendenaktion 2020
+
Der Bikeshop Clemens sagt auch im Namen von Balthasar „Danke“ für die Unterstützung der Spendenaktion.

Schon in der Adventszeit 2019 hatte der Bikeshop Clemens aus Lennestadt-Neukamp mit einer Spendenaktion für strahlende Kinderaugen gesorgt. Im abgelaufenen Jahr wiederholten Marion und André Clemens ihre gute Tat, diesmal für das Kinderhospiz Balthasar in Olpe.

Neukamp - „Wir bedanken uns herzlich beim Bikeshop Clemens und seiner Kundschaft für die Unterstützung in Höhe von 1000 Euro“, erhielt das Ehepaar ein Schreiben des Kinderhospizes.

Vom 1. bis 23. Dezember stand eine Sammelbüchse im Geschäft, der Bikeshop rundete das Ergebnis anschließend auf 1000 Euro auf. „Wir hatten 2019 eine Wunschbaumaktion initiiert und schnell gemerkt, dass die Bereitschaft zur Spende an bedürftige Kinder sehr groß war. Da wurde uns schnell bewusst, dass wir auch 2020 eine Spendenaktion für Kinder ins Leben rufen möchten“, so das Ehepaar.

Wegen der Corona-Pandemie mit anderen Modalitäten, aber nicht minder erfolgreich. „In diesem Jahr hoffen wir allerdings wieder, dass persönliche Wunschzettel der Kinder an unserem Weihnachtsbaum hängen. Wir sagen allen Spendern ebenfalls herzlichen Dank!“

Das Kinderhospiz ist auf Spenden dringend angewiesen, denn „nur rund 50 Prozent der anfallenden Kosten werden durch die Pflegekassen übernommen“, so die Einrichtung. Daher sei das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar auf Unterstützung durch Spenden angewiesen, „um auch weiterhin ein Ort zum Leben und Lachen, Sterben und Trauern zu sein“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare