Erlös aus Weihnachtszeit und Wochenmarkt

Stadtmarketing Lennestadt spendet 1000 Euro an St. Elisabeth Hospiz

Scheck Übergabe St. Elisabeth Hospiz Stadtmarketing Verein Spende
+
Einen Scheck in Höhe von 1000 Euro übergaben Steffen Baumhoff (2.v.l.), 1. Vorsitzender des Stadtmarketing Lennestadt, und Simone Tesche-Klenz (r.) an Martin Schäfer, Geschäftsführer des St. Elisabeth Hospiz, und Monika Kramer, Hospiz- und Pflegedienstleitung.

Einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro übergaben Steffen Baumhoff (1. Vorsitzender des Stadtmarketing Lennestadt) und Simone Tesche-Klenz (Sachgebietsleiterin Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung der Stadt Lennestadt) an das St. Elisabeth Hospiz.

Lennestadt - Zur Weihnachtszeit verkaufte der Stadtmarketing Lennestadt mithilfe des Garten-Centers Kremer und einem eigenen Stand auf dem Wochenmarkt gebrannte Mandeln. Nicht nur den Bürgern wurde auf diesem Wege der Tag versüßt, sondern auch dem St. Elisabeth Hospiz in Lennestadt, wofür der Verkaufserlös bestimmt war. Martin Schäfer (Geschäftsführer des Hospizes) und Monika Kramer (Hospiz- und Pflegedienstleitung) nahmen die Spende dankend und voller Freude entgegen.

In einem freundlichen und offenen Gespräch wurden ebenso Zukunftspläne des Hospizes geteilt. Für die Erweiterung stehen in diesem Jahr große Veränderungen und Bauarbeiten bevor und im November feiert das Hospiz für den Kreis Olpe sein 30-jähriges Bestehen. „Eine gute Gelegenheit, die Zusammenarbeit zwischen Hospiz und Stadtmarketing zu intensivieren“, erklärte Steffen Baumhoff abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare