2600 Euro für den guten Zweck

Team der Stadtverwaltung spendet für Hospize im Kreis

Stadtverwaltung Spende Hospize Übergabe
+
Personalratsvorsitzender Rolf Ledigen übergibt Spende an Rüdiger Barth vom Kinder- und Jugendhospiz.

Das Team der Stadtverwaltung Lennestadt spendete jeweils 1300 Euro an das Kinder- und Jugendhospiz Balthaasar in Olpe sowie das St. Elisabeth Hospiz in Altenhundem.

Lennestadt - Keine Kaltgetränke, kein Buffet, keine Gespräche auch mal außerhalb des Büroalltags. Kurzum keine Weihnachtsfeier im Rathaus der Stadt Lennestadt. Rolf Ledigen, Personalratsvorsitzender: „Bekanntlich kann diese Feier nicht stattfinden. Das ist schade - es gibt aber schlimmeres – uns geht es gut. Wir bei der Stadt Lennestadt zahlen monatlich einen Betrag zur Finanzierung dieses Festes in unsere Gemeinschaftskasse. In diesem Jahr möchten wir anderen, denen es vielleicht nicht so gut geht, eine Weihnachtsfreude machen.“

So machte sich der Vertreter der Belegschaft auf und übergab dem Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe und dem Hospiz zur hl. Elisabeth in Altenhundem die Spendenschecks in Höhe von je 1.300 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare