1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Thema Schüßler-Salze

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Vortrag "Schüßler-Salze für Mutter und Kind" wird am Montag, 30. März, um 19.30 Uhr im Pfarrheim in Meggen angeboten.

Gesundes Wachstum, Leistungskraft und Wohlbefinden — Kinder und ihre Mütter brauchen Unterstützung, um die Herausforderungen des Alltages bewältigen zu können. Schüßler-Salze sind eine bewährte sanfte Hilfe, um bei alltäglichen Beschwerden Unterstützung geben zu können. Sie sind nebenwirkungsfrei und mit zwölf bewährten Mitteln überschaubar in der Anwendung. Die Teilnehmer erfahren, wie Schüßler-Salze genutzt werden können: etwa für gesunde Haut, zur Stärkung der Abwehrkäfte, zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, sie erfahren, warum das Schüßler-Salz Nr. 7 bei Schokoladenhunger Abhilfe schaffen kann und sehen Bilder, die Aufschluss geben, wie im Gesicht eines Menschen Zeichen für ein Schüßler-Salz erkannt werden sollen.

Referentin ist die Buchautorin und Fachjournalistin Margit Müller-Frahling, Institut für Biochemie nach Dr. Schüßler in Sundern, selbst zweifache Mutter.

Auch interessant

Kommentare