„Stark im Park – die Saalhauser Nacht“ am 3. August

Träumen und genießen

In diesem Jahr startet „Stark im Park“ um 18 Uhr. Dann wird der Saalhauser Park, wie seit Jahren, in phantastisches Licht getaucht sein, untermalt von atemberaubenden Klängen, und das absolute Highlight ist dann das Höhenfeuerwerk.

Saalhausen. Am Samstag, 3. August, ist es wieder soweit: Die Open-Air-Veranstaltung „Stark im Park – die Saalhauser Nacht“ startet ab 18 Uhr im Kurpark Saalhausen.

Diese Veranstaltung hat ihren Ursprung in dem seit 24 Jahren überregional bekanntem „Event“ mit Wasserspielen, Feuerwerk, Musik- und Lichteffekten, das früher unter dem Namen „Die Macht der Nacht“ veranstaltet wurde. Aus rechtlichen Gründen wird seit dem Jahr 2010 die Veranstaltung unter dem Namen „Stark im Park – die Saalhauser Nacht“ gefeiert. Veranstalter sind der Förderverein der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr und der Musikverein Saalhausen.

Dieses Jahr findet „Stark im Park – die Saalhauser Nacht“ zum ersten Mal ab 18 Uhr statt. Es gibt im Park eine Cocktail-Bar, dort werden fruchtige Mixgetränke angeboten. Kindern können sich schminken lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare