Training wie im Turnier

Der Reitverein Schmallenberg/Lennestadt bietet am 28. Februar, 1. März und 19. April besondere Trainingseinheiten unter Turnierbedingungen für Spring- und Dressurreiter mit ihren Pferden von Klasse E bis zur schweren Klasse M an.

Der Reitverein möchte mit diesem ganztägigen Event alle Reiter ansprechen, die mit ihren Pferden gerne mal unter Turnierbedingungen in einer anderen Trainingsatmosphäre arbeiten möchten. Der 28. Februar wird ein Tag für die Dressurreiter, man kann Prüfungen der Klasse E bis zur Klasse M reiten und bei Interesse werden auch Prüfungen für junge Pferde angeboten.

Am 1. März und am 19. April kommen dann die Springreiter auf ihre Kosten. Der erste Termin wird noch in der großen Halle stattfinden, der zweite Termin dann auf dem Außenplatz des Vereins.

Der jeweilige Parcours, auch wieder vom einfachen Springreiterwettbewerb bis zur schweren Klasse M, wird entsprechend den Turniervorgaben gestaltet und gebaut. Bei Interesse sollten man sich bis zum 15. Februar bei Christiane Gast anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare