Ein Versprechen auf 588 Metern

Trauzimmer auf der Hohen Bracht offiziell vorgestellt

+
Pächter Dalibor Divkovic, seine Partnerin und Mitarbeiterin Syndja Hlavackova (stehend) mit den Standesbeamtinnen der Stadt Lennestadt Pia Jost, Angelika Hennecke und Heike Schnerr (v.l.) freuen sich auf viele Brautpaare.

Altenhundem. Zusätzlich zum Standesamt, dem Bahnhof und den Sauerlandpyramiden können sich Heiratswillige ab Samstag, 5. Mai, auch das „Ja-Wort“ in 588 Metern Höhe geben. Das neue Trauzimmer auf der Hohen Bracht wurde jetzt offiziell vorgestellt.

„Obwohl wir noch gar nicht dafür geworben haben, haben wir schon jetzt 18 Anfragen, davon 14 verbindliche“, erklärt die Leiterin des Standesamts der Stadt Lennestadt, Angelika Hennecke. Bei der gesamten Aufwertung des Gebäudes wurden seitens des Kreises Olpe weder Kosten noch Mühen gescheut. Dafür spreche – speziell im Trauzimmer – die Anbringung eines fast drei Meter langen Panorama-Akustikbildes. Dieses optimiere den Raumklang auf stilvolle Art und Weise. So könne jeder der bis zu circa 30 Gäste die Hochzeit auch akustisch einwandfrei verfolgen.

Vorfreude bei den Standesbeamtinnen (v.l.) : Pia Jost, Angelika Hennecke und Heike Schnerr werden die Trauungen im neuen Zimmer vornehmen.

Am 5. Mai findet die erste Trauung statt, damit werde das Trauzimmer laut Hennecke ganz offiziell eröffnet. In den Monaten Juni bis August finden an einigen Tagen bis zu drei Trauungen statt. Woher der achtenswerte Andrang rührt, kann sich die Standesbeamtin durchaus erklären. So sei das Restaurant nah, das Trauzimmer Barrierefrei, die Aussicht lohnenswert und auch die angebotenen Traugespräche seien ausführlich und individuell. Letztere bereiteten den Standesbeamtinnen – darunter auch Heike Schnerr und Pia Jost, besondere Freude: „Im Vergleich zu unserer alltäglichen Büroarbeit können wir hier individuell und kreativ arbeiten.“ In naher Zukunft soll der Informationsflyer zum Thema Trauung der Stadt Lennestadt um das Trauzimmer auf der Hohen Bracht erweitert werden.

Weitere Informationen zum Thema unter www.hohebracht.de/hochzeit/ oder www.lennestadt.de/B%C3%BCrgerservice/Standesamt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare