Treue zum Tischtennis

Seit 37 Jahren in der Tischtennisabteilung des Turnvereins Grevenbrück tätig. Übungsleiter Rita und Horst Mentke aus Grevenbrück. Foto: Simon Uth

Sport hält fit, davon ist das Ehepaar Mentke aus Grevebrück überzeugt. In der Abteilung "Tischtennis" können sie sich nicht nur im Turnverein, sondern fast schon generell als "Gründungsväter" bezeichnen.

Denn die beiden Übungsleiter der Tischtennisabteilung, Rita und Horst, sind seit 1972 aktiv im TV Grevenbrück tätig und setzen sich noch heute mit ihrer ganzen Kraft für ihr Hobby ein. Nicht umsonst zählt man hier durchschnittlich Rund 60 aktive Spieler. Jeweils montags von 18 - 21 Uhr und mittwochs von 19 - 22 Uhr kommen die beiden pünktlich zum Training, wobei sie hin und wieder den Schläger selber noch in die Hand nehmen. Jeder, egal welchen Alters, der Interesse am Tischtennisspielen hat, kann zu diesen Terminen gerne einmal in der Turnhalle der St. Nikolaus Grundschule vorbeischauen. Denn bis Ende 2009 Anfang 2010 sollen neben den Herrenmannschaften auch wieder zwei Schülermannschaften aufgestellt werden. "Bei uns spielt die Jugendförderung und der Nachwuchsbereich eine ganz große Rolle", so Horst Mentke. Aber auch gleichgesinnte in seiner Altersgruppe werden gerade zu dem Training am Mittwoch gern gesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare