43. Stadtfest im Jubiläumsjahr der Stadt Lennestadt eröffnet

Überraschung beim Stadtfest: "Lennestädter Skyline" gibt es ab sofort als Autoaufkleber

+
„Nun zeich se doch mal richtich“ – Hettwich vom Himmelsberg animierte Bürgermeister Hundt, Künstlerin Gaby Selbach und Steffen Baumhoff vom Stadtmarketing (v.r.) bei der Präsentation der neuen „Skyline“ in ihre ganz eigene Art.

Lennestadt - Das Stadtfest im Jubiläumsjahr der Stadt Lennestadt ist eröffnet. Bürgermeister Hundt schlug am Freitagabend das erste Fass an. Zuvor hatte er aber noch die Überraschung des Abends parat: Die „Skyline“ von Lennestadt ist ab sofort als Autoaufkleber zu haben. Beim Stadtfest warten nun zwei weitere Tage „volles Programm“.

Kodderschnauze Hettwich vom Himmelsberg begrüßte die Gäste gestern Abend pünktlich um 19 Uhr auf dem gut gefüllten Rathausvorplatz und trug mit ihrer gewohnt bissigen Art zur lockeren Stimmung des Abends bei. Dass die beiden Redner – Steffen Baumhoff als Vorsitzender des Stadtmarketings und Bürgermeister Hundt – dabei ihr Fett weg bekamen, versteht sich von selbst. 

"Da Capo Desaster" coverte am Eröffnungsabend "alles was weg muss"

Steffen Baumhoff schaute in seinen Ausführungen stolz zurück auf die ersten 50 Jahre der Stadt: „Wir haben hier in 50 Jahren viel erreicht“, meinte er. Gute Politik und Verwaltungsarbeit, engagierte Bürger und Vereine sowie eine starke Wirtschaft hätten das ermöglicht. Sein Wunsch: „Das brauchen wir in Zukunft auch.“ Dann werde die Stadt weiter zusammenwachsen und brauche keine Zukunftssorgen zu haben.

Steffen Baumhoff sieht die Stadt auf einem guten Weg.

 

Bürgermeister Hundt „zauberte“ dann etwas Neues aus dem Sakko: Die „Skyline“, oder auch die Silhouette der Stadt, ist ab sofort als Autoaufkleber zu haben. Bekannte Gebäude der Stadt, wie zum Beispiel Burg Bilstein, Hohe Bracht oder das Elspe-Festival-Dach sind darauf nebeneinander abgebildet. Dann ging es zum Fassbier-Anstich, den das Stadtoberhaupt wie schon letztes Jahr mit nur einem Schlag erledigte. „Auf ein schönes Stadtfest“, rief er seinen Mitbürgern zu und der gemütliche Abend nahm seinen Lauf – zu den Klängen von „Da Capo Desaster“. 

Ein gekonnter Schlag und das 43. Stadtfest war eröffnet.

Die Organisatoren haben für heute und morgen ein buntes, abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Highlights sind unter anderem die Blaulichtmeile der Feuerwehr, das Kinderfest, die AOK-Family-Fun-Tour mit dem S04 sowie der verkaufsoffene Sonntag. Am Stand des Stadtmarketings gibt es bei einer Sonderaktion zum Jubiläumsjahr wertvolle Schatzkarten-Preise zu gewinnen.

Stadtfest Lennestadt 2019 - Die Eröffnung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare