Umbau im ALK-Kundencenter

Auf die Altenhundemer Kunden der Sparkasse ALK kommen ab Montag, 31. August, einige Neuerungen zu.

Die Sparkasse wird das Angebot an Selbstbedienungsterminals im Foyer des Kundencenters erweitern und die Räumlichkeiten dafür vergrößern. Zum anderen sind umfangreiche Renovierungsarbeiten in den Geschäftsräumen vorgesehen. Service und Beratung während der Umbauphase in den kommenden Wochen werden im Nebengebäude - ehemaliges Immobiliencenter - angeboten. Der technische Bereich mit Geldausgabeautomaten und Kontoauszugsdruckern wird in einem eigens aufgestellten Container auf dem Marktplatz direkt vor der Sparkasse eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare