Eine schwer und zwei leicht verletzte Personen

Unfall an der Rübergerbrücke: Verursacher missachtet Vorfahrt 

+
Die beiden Fahrzeuge wurden beschädigt.

[Update 19.42 Uhr] Altenhundem - Bei einem Unfall an der Kreuzung Rübergerbrücke/Bahnbetriebswerk sind am Mittwochnachmittag eine Person schwer, und zwei leicht verletzt worden. Eine vierte beteiligte Person blieb offenbar unverletzt.

Gegen 16 Uhr missachtete nach Informationen der Polizei ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Lennestadt an der Kreuzung die Vorfahrt einer 42-jährigen Autofahrerin aus Kirchhundem. Durch den Zusammenstoß wurden die 42-Jährige schwer, ihre Beifahrerin sowie der 52-jährige Verursacher leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge waren der Polizei zufolge nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von circa 25.000 Euro. - kk/mb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare