1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Unfall im Kreis Olpe: Transporter kracht frontal gegen Milchlaster - B55 wieder frei

Erstellt:

Von: Kai Osthoff

Kommentare

Unfall im Kreis Olpe
Unfall im Kreis Olpe: Ein Transporter krachte auf der B55 in Elspe frontal gegen einen Milchlaster. © Kai Osthoff

Schwerer Unfall in Lennestadt (Kreis Olpe): Ein VW-Transporter krachte bei Elspe frontal in einen Milchlaster. Es gab zwei Verletzte, die B55 wurde für Stunden gesperrt.

Lennestadt - Zwei Verletzte, zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge und eine stundenlange Sperrung der B55 zwischen Elspe und Oberelspe: Das sind die Folgen eines schweren Unfalls am Sonntagmorgen (29. August) um kurz vor 6 Uhr.

Es handelte sich um einen Frontalzusammenstoß zwischen einem Milchlaster und einem VW-Transporter. Der 18-jährige VW-Fahrer wurde schwer, der 23-jährige Fahrer des Lastwagens leicht verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus gefahren.

Unfall im Kreis Olpe: Transporter kracht frontal gegen Milchlaster - B55 gesperrt

Wie die Polizei erklärte, sei der VW-Fahrer auf der B55 von Oberelspe in Richtung Elspe (Lennestadt) unterwegs gewesen. Nach erstem Spurenbild war er aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort frontal in den Milchlaster geprallt. Während der Transporter in den Straßengraben flog und auf der Seite liegenblieb, rollte der Lastwagen noch einige Meter weiter. Das Führerhaus knickte ein, woraufhin sich das Gespann querstellte.

Der VW-Transporter landete nach dem Unfall im Straßengraben neben der B55.
Der VW-Transporter landete nach dem Unfall im Straßengraben neben der B55. © Kai Osthoff

Der 18-jährige VW-Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er war jedoch nicht eingeklemmt. Neben der Rettungsmaßnahmen kümmerte sich die Feuerwehr um den Brandschutz und räumte sämtliche Autoteile von der Fahrbahn.

Da große Mengen Betriebsstoffe ausgelaufen waren, wurde eine Spezialfirma für die Fahrbahnreinigung bestellt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die B55 wurde für Stunden gesperrt. Erst am Mittag war sie wieder uneingeschränkt befahrbar.

Es klingt fast unglaublich: Ein Mercedes-Fahrer hat auf der A45 bei Olpe die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Fahrzeug flog regelrecht auf einen Rastplatz.

Auch interessant

Kommentare