Unfall auf der B236

Rollerfahrerin bei Sturz verletzt - Zeugen überführen flüchtigen Verursacher

Bei einem Unfall in Lennestadt wurde eine Rollerfahrerin verletzt. Der Verursacher flüchtete, doch Zeugen überführten den Mann.
+
Bei einem Unfall in Lennestadt wurde eine Rollerfahrerin verletzt. Der Verursacher flüchtete, doch Zeugen überführten den Mann.

Eine 38-jährige Rollerfahrerin wurde am Montag bei einem Unfall in Lennestadt verletzt. Der Autofahrer, der ihren Sturz verursacht hatte, flüchtete. Zeugen überführten den 90-jährigen Mann jedoch.

Lennestadt - Der Unfall ereignete sich Angaben der Polizei zufolge am Montag gegen 9.50 Uhr auf der B236 in Lennestadt. Dort war zu diesem Zeitpunkt eine 38-jährige Frau mit ihrem Motorroller in Richtung Grevenbrück unterwegs.

Zeitgleich fuhr ein Autofahrer vom Parkplatz einer Bank auf die Bundesstraße. „Nach derzeitigem Ermittlungsstand übersah er dabei die Rollerfahrerin“, berichtet die Polizei. Um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu vermeiden, machte die 38-Jährige eine Vollbremsung, durch die sie allerdings ins Rutschen geriet und stürzte.

Unfall in Lennestadt: Zeugen merken sich Kennzeichen von flüchtigem Autofahrer

Zeugenaussagen zufolge hielt der Autofahrer nach dem Unfall kurz an, fuhr dann aber in Richtung Grevenbrück davon, ohne sich um die verletzte Rollerfahrerin zu kümmern. Der Rettungsdienst brachte die 38-Jährige später in ein Krankenhaus.

Vor Ort anwesende Zeugen merkten sich das Kennzeichen des Autos, sodass Polizisten den 90-jährigen Halter ermitteln konnten und den Mann kontaktierten. „Bei der Befragung gab er an, mit dem Wagen gefahren zu sein“, erklärt die Polizei, die den bei dem Unfall in Lennestadt entstandenen Sachschaden auf einen Betrag im vierstelligen Bereich schätzt.

Eine kuriose Unfallflucht gab es am Montag in Gleidorf: Ein Auto kam von der Straße ab und krachte gegen ein Schild. Die vier Insassen schoben den Wagen zurück auf die Fahrbahn und machten sich aus dem Staub. In Bettinghof fanden Polizisten morgens ein Auto, das in einem Bachlauf stand. Der Unfall hatte sich allerdings bereits in der Nacht zuvor ereignet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare