Spannung bei der Tombola

Uriger Adventsstadl in Oberelspe

+
Oberelsper und Gäste zeigten sich unbeeindruckt vom schlechten Wetter.

Oberelspe – Urig und gemütlich war der mittlerweile vierte Adventsstadl des SV Oberelspe am Schützenplatz. Obwohl das Wetter sich bei Dauerregen nicht von der besten Seite präsentierte, strömten viele Leute zur Halle.

Die Veranstalter hatten ein großes Zelt aufgebaut und bei Glühwein und dem ein oder anderen Bierchen begrüßte man den zweiten Advent. Einwohner von Oberelspe und Gäste nahmen gerne teil und nach dem Auftakt am Nikolaustag kamen die „Dos hombres“ am zweiten Tag dazu, und bei flotter Musik konnte das Tanzbein geschwungen werden. 

Höhepunkt war am Sonntagabend die Auslosung der Tombola. Die eifrigen Sportler und Mitglieder des Sportvereins hatten lohnenswerte Preise gesammelt. So winkte dem Gewinner ein Möbelgutschein in Höhe von 500 Euro. Der zweite Sieger bekam einen Hotel-Gutschein in Höhe von 325 Euro – verbunden mit einem zünftigen Vogelschießen für zehn Personen. Platz drei waren 50 Liter Bier, Platz vier ein Bluetooth-Lautsprecher und ein prall gefüllter Frühstückskorb sowie viele weitere Sachpreise.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare