Freunde mitbringen: Projektchor geplant

„Singen ist eine coole Sache“: Little Voices suchen neue Stimmen

Die Little Voices suchen Verstärkung für ihren Chor.

Oberelspe. Der Kinder- und Jugendchor Young Voices startet am Mittwoch, 1. März, mit einem Freundenachmittag ein neues Projekt.

Unter dem Motto „Singen ist ne coole Sache!“ laden die „Little Voices“ Kinder von vier bis acht Jahren zu einem bunten Schnuppernachmittag ins Pfarrheim Oberelspe ein. Lustige Lieder mit viel Bewegung, Tänze, Stimmbildung, Nachsprechen von witzigen Versen werden dabei kindgerecht und mit Unterhaltungswert vermittelt. Die Chorgruppe der „Young Voices“ für ältere Kinder steht zu dem Motto „Come on let’s sing a song“ und freut sich mit ihren Freunden im Alter ab neun Jahren deutsch- und englischsprachige Lieder, aktuelle Charts, schöne Chorwerke und zweistimmige Lieder zu singen. 

Eine altersgemäße Stimmbildung mit Bewegung und Körperpercussion sowie jede Menge Spaß sollen bei den Proben auch dazu gehören. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das Projekt endet mit einer Aufführung am Sonntag, 7. Mai, beim Jugendkulturfestival im PZ in Meggen. 

Wer danach noch mehr Spaß am Singen und in den Chorgruppen gefunden hat, kann gern wiederkommen. Die Little Voices proben mittwochs von 16 bis 17 Uhr, die Young Voices mittwochs von 17 bis 18 Uhr im Pfarrheim Oberelspe, Kirchplatz 1. Die Chorleitung haben Lisa Schulte und Christiane Kemper. Tel. 02721/ 605056, Tel. 10399,

Kommentare