1. Volksbank-Anleger-Forum

Geldwerte Tipps und wertvolle Information gab es beim '1. Volksbank-Anleger-Forum' der Volksbank Bigge-Lenne in der Schmallenberger Stadthalle.

"Die Finanzmärkte verändern die Welt - Chancen für Ihre Geldanlage" - Zu diesem Thema sprach Hans Joachim Reinke, Vorstandsvorsitzender der Union Investment Gruppe, auf dem "1. Volksbank-Anleger-Forum" der Volksbank Bigge-Lenne in Schmallenberg.

Krisensignale an den internationalen Kapitalmärkten, Staatsschuldenmisere in vielen westeuropäischen Ländern und der Euro in Bedrängnis. Das macht vielen Menschen große Sorgen. Insbesondere Anleger blicken mit bangem Blick in die Zukunft. Ihnen bot die Volksbank Bigge-Lenne kürzlich im Rahmen des "1. Volksbank-AnlegerForums" in der Stadthalle Schmallenberg geldwerte Tipps und wertvolle Information. Prominenter Gastredner auf der Veranstaltung war Hans Joachim Reinke. Der Vorstandsvorsitzende der Union Investment Gruppe sprach zum Thema "Die Finanzmärkte verändern die Welt - Chancen für Ihre Geldanlage". Die Union Investment ist eine der größten deutschen Investmentgesellschaften für private Anleger und Partnerinstitut der Volksbank Bigge-Lenne in der deutschen genossenschaftlichen Finanzgruppe. Rund vier Millionen private und institutionelle Anleger haben ihr Vermögen von aktuell rund 177 Mrd. Euro bei der Union Investment angelegt.

"Ist Anlageerfolg heute - bei sehr volatilen Märkten - überhaupt noch planbar?" Diese Kernfrage würde zurzeit zahlreiche Anleger bewegen, erklärte Bankvorstand Michael Griese in seinen einleitenden Worten.

Seine Antwort aus Sicht der Volksbank Bigge-Lenne: "Ja, Anlageerfolg ist auch heute noch planbar. Vielleicht nicht punktgenau, aber dennoch lassen sich optimale Voraussetzungen schaffen, um den persönlichen Zielen möglichst nahe zu kommen und um dann auch Erfolg an den Kapitalmärkten zu haben."

Wie kompliziert und komplex sich die Anlagesituation zurzeit darstellt, machte Hans Joachim Reinke in seinem Vortrag deutlich. Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen bestünden jedoch zahlreiche Chancen für die Geldanlage. Um gegen die Unwägbarkeiten dieser Zeit gewappnet zu sein, helfe jedoch nur ein breit diversifiziertes Vermögensstruktur, so Reinke. Für den unterhaltsamen Teil der Kundenveranstaltung sorgte der Kommunikationsexperte, Mentalist und Kriminologe Leo Martin mit seinem Programm "Geheimwaffen der Kommunikation". Leo Martin studierte Kriminalwissenschaften und war zehn Jahre lang für einen großen deutschen Nachrichtendienst tätig. Während dieser Zeit deckte er brisante Fälle der organisierten Kriminalität auf. Sein Sachbuch "Ich krieg dich! Menschen für sich gewinnen" wurde schnell zum Spiegel-Bestseller.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare