"Was mich wachsen lässt"

Ein Wochenende in Haus Nordhelle verbrachten jetzt die neuen Katechumenen der evangelischen Kirchengemeinde Lennestadt-Kirchhundem mit ihren Eltern und Geschwistern.

Anhand der biblischen Geschichte vom Zachäus hatten Pfarrer Martin Behrensmeyer und sein Mitarbeiterteam zum Thema "Was mich wachsen lässt und was mich klein macht" eingeladen.

In dem komfortablen Haus mit Schwimmbad und Kegelbahn erlebten die Familien ein buntes Programm mit Gesprächen, Kreativangeboten, Aufgaben in der Natur und einem tollen Gottesdienst am Sonntagmorgen.

"Das war richtig gut!", so eine der teilnehmenden Familie beim Abschied am Sonntagnachmittag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare