Es weihnachtet sehr

Weihnachtsmärkte und verkaufsoffen in Lennestadt

+
In Lennestadt geht es an diesem Wochenende weihnachtlich zu.

Lennestadt. Zum ersten Advent öffneten in Lennestadt die ersten Weihnachtsmärkte. Den Anfang machte am Donnerstag Altenhundem mit einem Weihnachtsdorf auf dem Marktplatz.

Bürgermeister Stefan Hundt und Alfred Stuhlmann, Vorsitzender des Aktionsrings, eröffneten den Markt. Am heutigen Sonntag ist er von 11 bis 19 Uhr geöffnet. 

Startschuss für den Grevenbrücker Weihnachtsmarkt ist das Aufsetzen des Weihnachtsbaums auf den Alten Feuerwehrturm. Am Freitagabend rückte die Feuerwehr mit der Drehleiter an – geöffnet ist der Markt in und um die Schützenhalle heute von 11 bis etwa 21.30 Uhr. 

An der Gellestatt unterhalb der Elsper Pfarrkirche spielte das Musikcorps Elspe am Freitagabend weihnachtliche Weisen zum Startschuss des Elsper Weihnachtsmarktes. Eine perfekt geschmückte Fichte aus den Sauerländer Bergen sorgte für die passende Stimmung. In Elspe ist der Markt rund um die Schützenhalle heute von 10.30 bis etwa 18 Uhr geöffnet. 

In ganz Lennestadt ist heute verkaufoffener Sonntag, von 13 bis 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare