1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Weihnachtsfeier abgesagt — Maumker Frauen traurig

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Jetzt steht das hübsche Hexenhaus in der Garage rum und der Engel ist traurig. Foto: SK
Jetzt steht das hübsche Hexenhaus in der Garage rum und der Engel ist traurig. Foto: SK

Großes Hexenhaus steht nun in der Garage im Barschweg

[IMGZOOM=import/bilder/R51-OE77112.jpg][/IMGZOOM] Maumke. (gb)

Es hätte eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier am vergangenen Sonntag werden können — wenn sie denn stattgefunden hätte. Doch die Feier der KAB wurde kurzerhand abgesagt, Begründung: zu wenig Anmeldungen. Dabei war alles fertig, ein großes Hexenhaus sollte an die Oper "Hänsel & Gretel" erinnern, Kostüme für die Engel waren geschneidert und eine Solistin hatte schon einige Weihnachtslieder einstudiert.

Als Mitwirkende hatten sich MGV, KAB, die Maumker Theatergruppe und der Frauenchor "Belcanto" auf die sonntägliche Veranstaltung vorbereitet. Jetzt steht das Hexenhaus wie bestellt und nicht abgeholt in der Garage der Erbauer im Maumker Barschweg 6.

"Eine friedliche, hochfestlich gestimmte Feierlichkeit hätte unserem Dorf sehr gut getan", so einige Mitwirkende gegenüber dem SAUERLANDKURIER .

Auch interessant

Kommentare