Bibi Blocksberg löst die Indianer in Elspe ab

Winnetou reitet noch

Kai Noll und Jean-Marc Birkholz sind noch bis zum 6. September auf der Naturbühne zu sehen.

Elspe. Noch bis zum 6. September läuft in Elspe die diesjährige Sommersaison.

Letze Chancen beim Kampf um den „Schatz im Silbersee“ live dabei zu sein gibt es noch an den Sonntagen, 30. August und 6. September sowie am Dienstag, 1. und Samstag, 5.September.

Bereits ab 10 Uhr öffnet das Gelände mit drei internationalen Shows, bevor um 14.45 Uhr Winnetou und Old Shatterhand auf ihre Pferde steigen und zusammen mit 60 weiteren Darstellern für zwei Stunden bester Unterhaltung sorgen. Wenn am 6. September zum letzten Mal in diesem Jahr die Wassermassen am Silbersee in die Tiefe rauschen, wartet aber noch ein weiteres Highlight auf die Besucher:

Dann wird die Bühne umgebaut für Bibi Blocksberg, die nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wieder einen Zwischenstopp mit ihrem Besen in Elspe einlegt. „Hexen Hexen Überall“ heißt es am 20. September. In dem neuen Musical geht es ganz schön drunter und drüber: Ein riesiges Welt-Hexentreffen steht an – ausgerechnet in Neustadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare