Ein wunderbares Chorjahr

Kinderchor im Kirchenchor mit Traumstart

Der Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen ehrte auf seiner Mitgliederversammlung die Jubilare in Chor und Vorstand.

Meggen. Der Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen hielt kürzlich seine Mitgliederversammlung ab und konnte auf ein sehr erfolgreiches Chorjahr 2015 zurückblicken. Bemerkenswert: Auch der Wachstumstrend des Chores hielt im vergangenen Jahr unverändert an.

Es gab im Chorjahr so manchen Höhepunkt. So die musikalische Gestaltung des Silbernen Priesterjubiläums von Pastor Ludger Wollweber am 30. Mai, das Konzert „Klänge der Freude“ zusammen mit den Rhine Area Pipes & Drums am 26. September, eine Chorreise nach Usedom vom 7. bis 11. Oktober sowie die Mitgestaltung der Hl. Messe am 1. Weihnachtstag.

Die Wahlen brachten die einstimmige Wiederwahl aller zur Wahl Stehenden: Maria Arns als Vorsitzende, Pia Griese als Schriftführerin, Kathrin Klein als Kassiererin und die drei Notenwarte Franz-Josef Hagemann, Günter Hennrichs und Christel Sondermann.

Maria Arns konnte zahlreiche Chormitglieder für langjährige Treue auszeichnen.

50 Jahre: Lilly Schröder

45 Jahre: Hanni Herlicka, Elmar Klein, Otto Schulte, Ilse Zöllner

40 Jahre: Ilse Schmidt

35 Jahre: Franjo Hagemann, Günter Peetz

25 Jahre: Pia Griese, Barthel Knebel und Anne Stahl

20 Jahre: Simone Japes

15 Jahre: Dr. Monika Lohmeyer

5 Jahre: Mathilde Brinkmann

Für ihre Vorstandsarbeit wurden geehrt: Rita Link für fünf Jahre als stellvertretende Vorsitzende, Günter Hennrichs für 10 Jahre als Notenwart, Maria Arns für 20 Jahre als Beisitzerin und später Vorsitzende sowie Franjo Hagemann für 30 Jahre als Notenwart.

Auch 2016 wird spannend Nach der musikalischen Gestaltung des Ostergottesdienstes am 27. März geht es vom 4. bis 9. Mai auf Chorreise nach Polen. Eingeladen wurde der Kirchenchor im Rahmen der Städtepartnerschaft Lennestadt/Otwock vom polnischen Chor „Lira“. Zu Gast in Lennestadt ist vom 16. bis 24. September der „New Castle Eintracht Männerchor“ aus Pennsylvania in den USA. Bei einem Konzert dieses Chores, zusammen mit Solisten der Platin Scala, wird am 18. September auch der Kirchenchor Meggen mitwirken. Die Höhepunkte des Jahres werden für den Kirchenchor Meggen bestimmt die beiden Galakonzerte in der Weihnachtszeit.

Präses Pastor Ludger Wollweber dankte dem Chor sehr herzlich für die Mitgestaltung seines Priesterjubiläums, lobte den Chor aber auch als ein Juwel, für das man sehr dankbar sein müsse.

Mit sage und schreibe 24 Kindern, darunter acht Jungen, startet der neu gegründete Kinderchor im Kirchenchor am 18. Februar mit der Chorleiterin Juliane Beckmann in sein erstes Chorjahr. Weitere Anmeldungen sind jederzeit möglich und immer erwünscht. Der Kinderchor soll sich von Anfang an im Kirchenchor Meggen geborgen und zu Hause fühlen.

Info: und Anmeldungen zu Kirchenchor und Kinderchor unter www.kirchenchor-meggen.de und bei Maria Arns, Tel. 02721/82549.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare