Zipfelmützen ziehen an einem Strang

Hand in Hand ? wie hier die Gardetänzerinnen ? so funktioniert auch die Zusammenarbeit bei den Lennestädter Zipfelmützen.

Liebevoll sprechen die alten Zipfelmützen Strategen von ihren aktiven Kindern immer noch vom Nachwuchs. Dabei sind die Herrschaften inzwischen zum Teil junge Eltern, die ihre eigenen Kinder schon wieder ins Thema einführen.

Nichtsdestotrotz hat die junge Garde mit vielen frischen – und manchmal auch mutig exzentrischen – Ideen viel neuen Wind in die Programme der Zipfelmützen gebracht. In allen Bereichen geben sie jetzt den Ton an, was allerdings nicht bedeutet, dass die Urgesteine nicht mehr auf der Bühne stehen oder in Sachen Bühne, Technik, Requisiten und so weiter mit mischen.

So ist in diesem Jahr Altmeister Rolf Redecker nach ausgestandener Krankheit wieder als Frontmann dabei und wird mit seinem langjährigen Doppelpartner Helmut Eberts stimmgewaltig und originell die Hits der Saison präsentieren. Natürlich stammt auch das Mottolied wie jedes Jahr aus seiner Feder.

Sein Sohn Florian brilliert wieder als "Heinz aus Mainz". Nicht ein Witz kommt über seine Lippen und er wundert sich selbst am meisten, wenn dem Publikum vor Lachen die Tränen laufen. Leider muss der langjährige musikalische Leiter Michael Schmelter in diesem Jahr aus gesundheitlichen Gründen passen. Für ihn sitzt Zipfelmütze Volker Eberts am Keybord. Fakt ist nach weit über 40 Jahren Bühnenpräsenz, dass sich Jung und Alt immer noch bestens verstehen. Nach wie vor ziehen alle an einem Strick.

Alle sind besessen von der Idee ihrem Publikum auch im Jahr 2013 wieder eine rasante, abwechslungsreiche Bühnenshow zu bieten, eine Show die Lust auf mehr macht.

Und wie immer geht es nach dem Programm weiter mit der Tanz- und Showband "Night Delight".

Bistro und Cocktailbar

Schon seit Jahren sorgt die Truppe um Chef David Löher und Frontfrau Anke Eberts mit einem umfangreichen Repertoire von Karnevalsliedern, Chart-Hits, Partykrachern und internationalen Hits für Tanzbegeisterung bis in die frühen Morgenstunden. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Gleich neben dem Bistro der Fleischerei Kaderbach steht die noch mal vergrößerte Cocktailbar, an der Ina mit ihrem Team die leckersten Drinks, natürlich auch Alkoholfrei, mixt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare