Finale mit Phil Taylor und Raymond Van Barneveld

Qualifikation noch möglich: Zwei Darts-Legenden bei Show-Event zu Gast

+
Phil Taylor ist 16-facher Weltmeister.

Meggen. Die „Night of the Dart Legends“ findet am Freitag, 15. Februar, in der Schützenhalle in Meggen mit zwei weltbekannten Darts-Profis statt. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Bei diesem Show-Darts-Event in der Meggener Schützenhalle sind die Darts-Legenden Phil „The Power“ Taylor (16-facher Weltmeister aus England) und Raymond Van Barneveld (fünffacher Weltmeister aus Holland) zu Gast. Die beiden treten in einer Reihe von Spielen auf der Bühne gegen Darts-Spieler aus der Region an, die teilweise ausgelost wurden oder sich vorab qualifizieren konnten. 

Eine Möglichkeit der Qualifikation für ein Match gegen diese beiden Größen des Dartsports ist der High-Score-Cup des Dartshops Olpe, der noch bis zum 14. Februar läuft. Im Finale treffen dann Phil Taylor und Raymond Van Barneveld direkt aufeinander. 

Begleitet wird die Veranstaltung vom legendären Caller (Schiedsrichter/Ansager) Russ Bray. Der Engländer ist mit einer markanten, rauchigen Stimme seit 1996 der bekannteste und meistgefragte Caller bei internationalen Dartsturnieren. 

Die Karten für das Event können entweder auf www.mcdart.de/events, im Dartshop Olpe oder im Maklercenter Lennestadt gekauft werden. Es stehen zwei Platz-Kategorien zur Auswahl: Sitzplatzkarte (Freie Platzwahl / Sitzplatz am Tisch: 35,90 Euro) und VIP-Karte (Sitzplatz am Tisch direkt vor der Bühne inklusive Getränke und Buffet: 95,90 Euro). 

Das Event wird veranstaltet vom Schützenverein Meggen in Zusammenarbeit mit „McDart“ und den regionalen Sponsoren Krombacher Brauerei und Sparkasse Attendorn Lennestadt Kirchhundem.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare